Ich hasse Lautstärkewechsel

IMG_3063

Stellt euch vor ihr schaut einen Film oder ne Sendung die euch interessiert und dann kommt die Werbepause. Eigentlich nichts schlimmes, wir sind ja alle schon irgendwie Bannerblind. Wenn denn da nicht der enorme Lautstärkeunterschied von Werbung und Sendung wäre. Warum muss das Werbezeug immer lauter sein als der Rest. Das nervt doch ihr Fernsehheinis. Hört auf damit, sonst schalt ich demnächst bei Werbung aus. Ich würde mir die Informationen ansonsten gerne anschauen. Aber nicht bei dem Lärm.

4 Gedanken zu „Ich hasse Lautstärkewechsel“

  1. Ja besonders toll ist es nicht, vorallem weil inzwischen auch oft die Vorschau von Filmen schon sehr laut ist.

    Einzige Ausrede die mir einfällt ist, dass Sie die Lautstärke extra für uns so laut machen, damit wir auf dem WC noch hören, worum es in der Werbung geht, die man gerade verpasst 🙂

  2. Das regt mich immer wieder auf, auch nach den Filmen. Da ist man noch schön entspannt und wird langsam und ruhig aus einem Film hinausgetragen, und dann macht es BOOM!!! SCHEISS AUF DEN ABSPANN, WIR WOLLEN WERBUNG!!!

    So ein Blödsinn…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.