Rennauto aus Streichhölzern

Um 956.000 Streichhölzer, 1.686 Tuben Klebstoff und 6.000 Euro ärmer, dafür um einen Streichholz McLaren reicher ist ein Mann aus Hannover. Er hat ca. 6 1/2 Jahre an seinem Rennwagen gebaut bis er ihn heute stolz präsentieren kann. Was wohl seine Frau (wenn er denn eine hat) zu diesem zeitaufwändigen Hobby gesagt hat? Auf alle Fälle sieht das Fahrzeug super aus. Dickes Lob meinerseits!

[via]

2 Gedanken zu „Rennauto aus Streichhölzern“

  1. sieht ja eher brandgefährlich aus meine ich!
    Frau? Schau doch mal das Zimmer an. Der hat weder Freunde noch Frau. Der ist genauso gestört wie dieser englische Formel 1 Boss der in Naziuniform Prostituierte haut.
    Fernhalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.