tierische Entdeckung

in Augsburg scheinen grad die Tiere los zu sein. Denn erst kürzlich musst die Feuerwehr ausrücken weil sich in der Stadt eine Vogelspinne und ein Skorpion herum trieben. Gestern musste die Feuerwehr schon wieder auf zu einem tierischen Einsatz, denn eine Frau hat im Gummi ihrer Waschmaschine eine Schlange entdeckt. Im nachhinein stellte sich zwar raus, dass es sich um eine ungefährliche Ringelnatter gehandelt hat aber das wird wohl nicht’s daran ändern das die Frau in Zukunft Panik hat ihre Waschmaschine zu öffnen. Die Ringelnatter wurde dann wieder im Siebentischwald ausgesetzt, ich hoffe nur sie schleicht mir da bei nem Spaziergang nicht mal über den Weg. :confused_ks:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.