Typisch die Jugend von heute?

Okay eigentlich kann ich den Satz „die Jugend von heute“ absolut nicht leiden. Aber vorhin als ich nach dem Einkauf bei unserer Gemüsehändlerin in der Hitze zurück gelaufen bin habe ich doch tatsächlich auch gedacht „so etwas hätte ich mir früher nicht getraut“. Denn mir kamen 2 Jungs, vielleicht im Alter von 12 Jahren entgegen und vielleicht hat die Hitze ihr Hirn zum kochen gebracht, denn einer der Rotzlöffel Jungs sagt doch tatsächlich zu mir

„Mit diesen Minititten kommst Du nicht mal durch den TÃœV“

Ich hab dann zu ihm gesagt wenn er ein Problem hat soll er doch zu mir zurück kommen. Das hat er sich dann doch nicht getraut. Da kann er oder vielleicht auch ich froh sein, denn ich hätte dem auf alle Fälle eine Ohrfeige verpasst. Und es muss ja net sein das ich dann wegen Körperverletzung angezeigt werde nur weil so ein ungezogenes Gör mich provoziert.

5 Gedanken zu „Typisch die Jugend von heute?“

  1. Nimm Dir das nicht so zu Herzen Silke, daß ich nicht die Jugend von heute sondern die Erziehung von heute ! Zu meiner Zeit musste man auch noch „danke“ und „bitte“ sagen , älteren Leute die Tür aufhalten oder im Bus aufstehen , und auch das ist heute leider nicht mehr selbstverständlich , weil die Eltern einfach keine Zeit mehr für Ihre Kinder haben. Haha, vielleicht hättest Du mal einfach danke sagen sollen, die Burschen hätten bestimmt nicht schlecht aus der Wäsche geschaut :image18_kaos:

  2. Mach dir nix draus. Wie Sabine schon sagt, da haben die Eltern versagt.

    Ich bin aber auch eine ganz böse Jugend von heute. Ich saß in der Straßenbahn und es war furchtbar heiß. ich war froh, dass ich sitzen konnte, denn mein Kreislauf ist es bei dem Wetter nicht der stabilste. Ich saß da mit zwei Freunden und hinter uns waren noch ein paar Plätze frei. Da kam dann eine ältere Dame und schaute uns ganz böse an. Wir schauten mit einem Fragezeichen im Gesicht zurück. Sie meckerte dann, weshalb wir nicht aufstehen. Wir haben ihr dann gesagt, dass da doch noch zwei Plätze sind und sie dann sogar vorwärts fahren kann. Ihr Antwort darauf: „Ihr seid doch alle Herzkrank!“ :question_ks:

    Ganz ehrlich, ich finde die alte Generation von heute viel schlimmer, als die junge. Manche nehmen sich einfach viel zu viel raus und werden dreist und unverschämt.

  3. Ich denke schon, dass viele Jugendliche sich viel zu viel herausnehmen. Die führen sich auf wie … :byebye_ks:

    Natürlich gibt es auch ältere Leute, die sich nicht gerade vorbildlich verhalten. Aber wenn ich mir jetzt einmal die Hauptschüler und Teile der Realschüler/Gymnasiasten anschaue, dann denke ich mir nur noch: „Scheiße! Was ist, wenn die groß werden und selbst Kinder haben?“

  4. Ich wäre wahrscheinlich so perplex gewesen, dass ich nur mit offenem Mund da gestanden hätte und mir keine entsprechende Erwiederung eingefallen wäre. In solchen Situationen bin ich leider total unschlagfertig.
    Um auf dem Niveau dieser Kids zu bleiben, hätte man sie wahrscheinlich fragen sollen, ob sie schon mehr als drei Schamhaare besitzen – oder sowas in der Art.

    Mir wäre sowas allerdings erst Stunden später eingefallen…

  5. also ich finde die jugend von heute einfach nur schlimm mehr kann ich dazu nicht sagen

    ich bin 15 und super erzogen und ganz anderst 🙁 😉 🙂 😛 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.