Studium beendet und was nun?

[Trigami-Review]

Sowohl während dem Studium als auch danach spielen in vielen Studiengängen Praktikas eine herausragende Rolle. Nur wo findet man passende Stellen für ein Praktikum? Und zwar für ein Praktikum, dass genau den Anforderungen eines Studenten gerechnet wird? Bislang hat man sich diesbezüglich schwer getan. Seit 2007 hat man aber die Möglichkeit bei Spirofrog nach Praktikumsstellen zu suchen. Dabei handelt es sich nicht nur um Praktikas in Deutschland sondern es werden Praktikas in ganz Europa und sogar in China, Indien, Süd-Ostasien, Australien, Südafrika und den USA angeboten. Neben Praktikas kann man bei Spirofrog aber auch nach Jobs suchen. Das ist aber noch nicht alles, denn es stehen auch noch 7.000 Adressen von interessanten nationalen wie internationalen Unternehmen (u.a. große Unternehmen wie die RWE, Oracle sowie Marken wie Marc`O Polo und ebay) bereit. Bei diesen Unternehmen kann man sich dann gerne einfach initiativ bewerben. Ein weiteres Angebot von Spirofrog ist ein kostenloser Bewerbungscheck. Man muss dafür einfach nur ein paar Angaben über sich und seinen Lebenslauf an Spirofrog senden und diese überprüfen den Lebenslauf dann auf Fehler bzw. optische Feinheiten. Sollte man es wünschen kann der Lebenslauf auch an Unternehmen vermittelt werden.
Insgesamt bietet Spirofrog den Studenten aber nicht nur eine Effizienssteigerung bei Bewerbungen, sondern besonders hervorzuheben ist, dass das keine Weiterleitung von Daten an Agenturen und Vermittler erfolgt aber auch das die angebotenen Stellen und Praktikas stets aktuell sind. Ein weiterer Vorteil gegenüber anderer Pratikavermittler ist, dass an vielen Städten vor Ort eine persönliche Betreuung durch Spirofrog Ansprechpartner gewährleistet ist.

Bei diesen Vorteilen und dem breiten Spektrum an Leistungen verwundert es nicht, dass Spirofrog den Innovationspreis des CLIC (Center for Leading and Cooperation) gewonnen hat. Um die Leistungen nutzen zu können muss man sich als Student allerdings registrieren. Die Registrierung erfolgt aber sehr schnell und ganz unproblematisch und ganz wichtig ist natürlich das die Registrierung und die Nutzung des Portals kostenlos ist!
Als Fazit kann ich sagen das ich die Idee und die Umsetzung von Spirofrog ganz gelungen finde. Wo jedoch meiner Meinung nach noch Nachbesserungsbedarf besteht ist bei der Suchfunktion bezüglich Praktikas und Stellenangebote. Man sollte hier doch auswählen können wo auf dieser schönen Welt man sich bewerben möchte und in welcher Branche. Vielleicht gibt es eine solche Suchfunktion auf der Internetseite, mir ist diese jedoch nach langem suchen verborgen geblieben.
Mehr Meinungen zu Spirofrog findet ihr hier und hier.

Ein Gedanke zu „Studium beendet und was nun?“

  1. Pingback: Sopur's Diverses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.