Webexperte gesucht

Sodele, mittlerweile läuft das Blog hier doch sehr erfolgreich. Dachte ja nie das ich Silke auch dazu bewegen könnte hier mit zumachen. Und auch von mir bin ich überrascht. Denn vor 2 Jahren um die Zeit hatte ich das erste mal etwas vom Bloggen und so Zeug gehört.

Nun ist es ja so das dieser Blog noch auf einer Domain läuft die ich damals aufgrund meiner Ausbildung gewählt hatte. Passt nicht unbedingt sehr gut zu Bastie.Silke Blog. Deshalb hab ich mir vor einer ganzen Weile schon basiblog.de gesichert. Erreichbar ist die auch schon und wird auf car2.de weitergeleitet. Ich nehme mal an das diese Weiterleitung WordPress zu verdanken. Was würde passieren wenn ich innerhalb WordPress einfach auf basiblog.de umstelle. Und die wohl wichtigste Frage was passiert mit den Werbelinks, Pageranks. Ein „permanent redirect“ in der .htaccess (???) sollte doch zumindest den Suchmaschinen auf die Sprünge helfen. Funktionert das auch mit dem Pagerank und?

Soll ich’s einfach mal wagen oder hat jemand von euch noch paar Hinweise bzw. Tipps wie ich das ganze über die Bühne bringen könnte?

2 Gedanken zu „Webexperte gesucht“

  1. Gehen wir mal davon aus, dass der PageRank erstmal egal ist – ist er nämlich auch 😉 Der 301 (Redirect Permanent) ist auf jeden Fall die richtige Wahl um umzuleiten. Idealerweise leitest du dann auch gleich die Aufrufe ohne www bzw. mit www entsprechend um – jenachdem wie du das haben willst.

    Eine Möglichkeit das zu tun wäre folgende:

    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^basiblog\.de$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://basiblog.de/$1 [L,R=301]

    Das leitet dann alles was nicht http://basiblog.de/…. zu genau dieser Adresse um. Unterseiten ebenfalls entsprechend korrekt. Wenn Du lieber das www vorne dran haben willst dann würde das so aussehen:

    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.basiblog\.de$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.\basiblog.de/$1 [L,R=301]

    Bei evtl. Linkvermittlerportalen solltest Du die Domain dann entsprechend anpassen lassen, damit die künftig auch auf der richtigen Domain prüfen ob der Link noch vorhanden ist. Wie da die Bedingungen sind kann Dir wohl außer denen keiner sagen.

    Google ansich sollte sich mit nem 301 recht schnell an die neue Domain gewöhnen – du solltest die Umleitung aber dauerhaft bestehen lassens, da ja alle Links bis zur Umstellung auf die alte Domain zeigen.

  2. Danke dir Frank!
    Ich werd mal bei den Linkvermittlern wie du’s nett nennst anfragen wie das ausschauen würde. Prinzipiell würde der Link auch immer noch über die car2 Domain erreichbar sein da bin ich mal gespannt was die meinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.