Wellis müssen Frühaufsteher sein

Seit wir unserer Moni einen neuen Freund dazu gesetzt haben ist sie wieder total lebhaft geworden. Das ist ja auch super schön. Aber ich frag mich wann die zwei denn wach werden? Denn wenn ich um 6 aufstehe kreischen die beiden schon richtig laut. Also ne das kann ich in der Früh absolut nicht vertragen. Da brauch ich noch meine Ruhe um einfach mal wach zu werden. Wenn mich dann aber gleich zwei Wellis ankreischen werde ich schnell schlecht gelaunt. :confused_ks:
Hier die Schuldigen für meine miese Laune

4 Gedanken zu „Wellis müssen Frühaufsteher sein“

  1. das kenne ich… bei uns machen die Vögel ständig Zwitscherkrach. Besonders unser Wellensittich (Mickey) zwitschert was das Zeug hält wenn er draussen die anderen Vögel hört!!!

  2. @butzi, Das mit Hasen ist bei mir auch schon mal nach hinten los gegangen. Denn ich hatte bei ner Freundin übernachtet die nen Hasen hat welcher mich in aller früh geweckt hat indem er zu mir ins Bett gesprungen ist. Ich dachte ich bekomm nen Herzinfarkt. Wie der aus seinem Käfig gekommen ist ist mir bis heute ein Rätsel 😀

  3. Hehe, das haben meine auch mal geschafft, aber seit dem sie ihren eigenen Balkon haben und somit ihr eigenes Zimmer, ist da Ruhe 😉

    Bei Hasen darf man die Kraft nicht unterschätzen, wenn sie wollen, drücken sei alles auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.