Wir sind in Google Earth

Letztens standen wir ja schon in der Zeitung aber jetzt kommts noch besser. Letzte Woche hatte ich mir mal die neuste Version von Google Earth (die mit der Sonnenstandsfunktion) runtergeladen um damit wieder mal etwas rumzuspielen. Natürlich wurde auch unser Zuhause mal angeflogen. Da war nix zu entdecken, allerdings bei meiner alten Wohnung schon. Unsere Fortbewegungsmittel. Aufgenommen wurde das Foto am 9. Juni 2006 und zeigen tuts den Smart und den Tigra von oben.

Natürlich gibts das auch als „interaktive“ Version für euch. Irgendwie finde ich das witzig aber gleichzeitig wieder komisch das so eine Blechdose im All Bilder von allem möglichen schießt. Wenn dann irgendwann dieses Street-View auch nach good old Germany kommt muss man sich wohl überlegen ob man für immer im Netz verewigt werden will oder sich doch lieber im Keller versteckt. Eigentlich ist’s ja egal, offen sind wir ja so oder so schon. Also freuen wir uns jetzt einfach mal drüber.

Habt ihr euch oder Dinge die von euch stammen auch schon mal bei Google Maps/Earth entdeckt? Oder sind wir die einzigen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.