Maulwurfangriff

Vorhin habe ich dieses „Etwas“ auf unserer Arbeitsplatte in der Küche entdeckt:

Hierbei handelt es sich scheinbar um einen Angriff eines Maulwurfes, denn soweit mir bekannt ist nennt man dieses „Etwas“ auch „Maulwurftorte“ 😀 Ein erster Test hat aber ergeben, dass dieser Maulwurfshügel rein gar nicht erdig, sondern lecker schokoladig schmeckt. :clap_tb: Wer auch einmal so eine Maulwurftorte auf seiner Arbeitsplatte finden möchte kann sich dieses Rezept mal anschauen.

4 Gedanken zu „Maulwurfangriff“

  1. Oh, wie lecker! Die Torte sieht wirklich klasse aus. ich glaube die gibt es auch als Backmischung von Dr. Oetker. Aber jetzt wo ich die Torte da o sehe, bekomme ich richtig Lust mal wieder selbst einen Kuchen zu backen…

    Liebe Grüße,
    DieBratze

  2. @DieBratze, ja die gibt es auch als Backmischung. Hatte ich früher (als ich noch keine Laktoseintolleranz hatte) auch manchmal gekauft. Aber der hier hat wirklich nicht viel länger gedauert wie die Backmischung. Geht wirklich super schnell. Ist ja eigentlich nur ein Rührteig dann bissle Frucht und Sahne. Schmeckt aber wirklich lecker –> Schieb Dir virtuell mal ein Teststück rüber 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.