Tödlicher Holzklotz

holzklotz

Eine unvorstellbare Tat ist gestern Abend auf der A 29 bei Oldenburg passiert. Ein bislang unbekannter Täter hat einen 6 kg schweren Holzklotz von einer Brücke auf das Auto einer 4-köpfigen Familie geworfen. Der Holzklotz trat auf der Beifahrerseite durch die Windschutzscheibe ein und verletzte die zweifache Mutter so schwer, dass sie noch vor Ort ihren schweren Verletzungen erlag.
Ich frage mich: Wer tut so etwas? In letzter Zeit hat man ja auch immer wieder gehört, dass Menschen Steine von Brücken auf Autobahnen werfen. Ich frag mich was in den Hirnen solcher Vollidioten vorgeht?! Ich hoffe das die Polizei den „Holzklotz“-Werfer, welcher übrigens wegen schweren Mordes gesucht wird, bald findet und ihn seiner gerechten Strafe zuführt.

Ein Gedanke zu „Tödlicher Holzklotz“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.