Gestern bestellt: FinePix S9600

Nach ewigen überlegen, suchen, verwerfen, erneut suchen, kurzfristig begeistert sein und dann noch eine finden habe ich mir gestern eine Digitalkamera gekauft. Folgendes Wunderwerk der Technik

fs9600v

Eine FujiFilm FinePix S9600.

  • CCD: 1/1.6 Zoll Super CCD HR 9,0 Mio. Pixel eff.
  • Datei-Format: CCD-RAW, JPEG (Exif Ver. 2.2), AVI (Motion JPEG)
  • Objektiv-Brennweite: 28-300 mm (bezogen auf 35mm Kleinbildkameras)
  • Scharfstellung: Auto-Fokus/ Manuell
  • Blende: F 2,8 – F11 / 13 Werte in 1/3 EV-Abstufungen
  • Verschluss: 30 – 1/4000 sek (je nach Belichtungsprogramm)
  • kontinuierliche Aufnahmen: 1.) 1,5 Bilder/Sekunde (bis zu 4 Bilder), 2.) Die letzten 4 Bilder, 3.) 1,1 Bilder/Sekunde bis zu 40 Bilder
  • Sucher: 0,44 Zoll LCD-Monitor 235.000 Pixel
  • Belichtungs-Steuerung: Programmautomatik (AE), Programme: Natürliches Licht/ Motiv Schärfe/ Portrait/ Landschaft/ Nachtaufnahmen, Blenden-Automatik, Zeit-Automatik, Programmautomatik, Manuell
  • Empfindlichkeit: AUTO/ Manuell ISO 80/100/200/400/800/1600
  • Weißabgleich: Auto/ Manuell (8 Modi )
  • Lichtmessung: TTL 256-Zonen-Messung Mehrfeld, Spot, Integral
  • Blitz: Intelligenter Automatikblitz, Reichweite von 0,3 m bis 5,6 m
  • LCD Monitor: ausklappbarer 2,0 Zoll TFT mit 235.000 Pixeln
    In die umfassende Welt der Digitalfotgrafie abseits der Hemdtaschenkamera hoffe ich damit einzutauchen und euch ab und an ansehnliche Bilder zeigen zu können, dann wohl eher in unserem Fotoblog.
    Hoffe nur das das gute Stück bald hier ankommt, werd spätestens am Montag mit Sicherheit völlig kippelig und kann’s dann garnicht mehr erwarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.