Fleisch macht impotent

Das ist doch mal ein ganz anderes Video von PETA. Obwohl ich nach wie vor Fleisch esse finde ich das Video doch gelungen. Also Männer, nicht jeden Tag ein riesen Steak essen sonst geht es Euch wie dem Pizzaboy im Video und ihr müsst durch einen vegetarisch lebenden Öko ersetzt werden 😉

 

 

5 Gedanken zu „Fleisch macht impotent“

  1. Ja, ja, die Liebe geht durch den Magen ;-), irgendwelche Zusammenhänge wird es da schon geben – nur welche?
    Michl
    wiederum meint: „Tofu macht schwul“. Davon ist er so überzeugt, dass er einen hübschen Bottom mit diesem Satz hat prägen lassen. Einen dieser Bottoms schenkte er Claudia Roth (als Belohnung für den besten Publikumskommentar an anderer Stelle) bei einer Poetry Slam Revue in Augsburg im Dezember 07, bei der er in einem witzigen Beitrag diese Auffassung begründete.

  2. Das Tofu schwul machen soll hab ich bislang noch net wirklich gelesen und ich kenne auch niemanden der Tofu ist, denn sonst würde ich bei dem mal schauen ob sich Hinweise für diese These finden lassen. Aber man weiß ja nie was Essen so alles bewirken kann 😀

  3. Hallo!
    Fleisch ist auf jeden Fall nicht sehr gesund! Dafür gibt es viele Beweise.
    Und Silke du hast gesagt, du kennst niemanden der Tofu ist. <–
    Jemand der Tofu ist kenn ich auch nicht – aber jemanden der Tofu iSSt ;P.

    Ich bin jetzt seit einigen Monaten Veganerin – war vorher lange Zeit Vegetarierin. Und wenn Menschen behaupten, dass Tofu essen schwul macht, dann tun sie das nur weil sie der Ansicht sind, dass Männer, die sich veganisch oder vegetarisch ernähren, wie Mädchen sind – eben richtige Weicheier. Solche Typen sind einfach zum Kotzen. MACHOS! *kopfschüttel*
    Wahrscheinlich ist er auch generell gegen Schwule. Die Sexualität der Verschiedenen sollte aber in unserem Jahrhundert keine Probleme mehr bereiten. Jedermann wie er will 😀

    Lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.