Bärenmorde im Nürnberger Zoo

Als ich heute früh lesen musste, dass im Nürnberger Zoo zwei „kleine Pandabären“ getötet wurden, hab ich mich wirklich gefragt wie die Menschen heute drauf sind. Gehen die etwa mit dem Gedanken in den Zoo Tiere aufzuschlitzen? Das ist doch wirklich abscheulich und erbärmlich. Was mich aber auch noch total aufregt ist gleich die Frage: Wie geht es denn Flocke? Was soll diese Frage. Jeder weiß doch das dieses Tierchen jeden Tag verhätschelt wird. Man sollte wohl eher fragen wie sicher sind die anderen Tiere im Nürnberger Zoo oder in welchem anderen Zoo auch immer. Wenigstens wird gegen die Mörder der Bären bereits  durch die Kriminalpolizei ermittelt. Auch die Staatsanwaltschaft wurde bereits informiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.