Holocaust-Karnevalswagen verboten

Der Holocaust-Karnevalswagen wurde nach weltweiter Empörung von einer brasilianischen Richterin per einstweiliger Verfügung verboten. Ich finde dies absolut richtig! Denn die betreffende Sambaschule Viradouro war trotz Protesten der jüdischen Gemeinde und der weltweiten Empörung nicht bereit, auf die Darstellung der KZ-Szene zu verzichten. Dann muss dies eben ein Gericht klären. Ob die Sambaschule auch die vorgesehene Darstellung Adolf Hitlers zurücknimmt ist noch nicht bekannt.

4 Gedanken zu „Holocaust-Karnevalswagen verboten“

  1. Ich hatte zuerst an einen Scherz gedacht. Wäre da ein deutscher Karnevalsverien rauf gekommen, wären die wohl gesteinigt worden, von allen Seiten.

    Die haben wohl keine Ahnung was damals wirklich passiert ist, vielleicht meinen die Verantwortlichen für den Wagen das der Holocaust eine Idee Hollywoods gewesen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.