Nach Nokia alle elektro-Geräte raus

Das andauernde Geschimpfe auf Nokia um deren Schließung des Bochumer Werkes find ich ehrlich gesagt nicht ganz nachvollziehbar. Besonders der Aufruf auf Nokia-Handys zu verzichten finde ich schlicht und ergreifend Blödsinn. Dann sollen doch bitte alle Mitbürger im Land am Montag ihre Elektrogeräte auf die Straße stellen. Allerdings nur diese die nicht in Deutschland hergestellt wurden bzw. dann wenn der Hersteller kein deutsches Werk betreibt.

So dürften am Montag abend die meisten Wohnzimmer leer und viele Schreibtische von Zetteln und Büchern belagert sein. Den der TV samt DVD-Player und der heimische Rechner sind ja am morgen auf die Straße gestellt worden. Meines Wissens dürfen nur stolze Besitzer eines Loewe oder Grundig Fernseher’s  oder Inhaber eines FSC Laptop bzw. Workstation dann noch surfen und Werbung glotzen. Denn soweit ich weiß schrauben nur die noch Geräte in Deutschland zusammen.

Nokia wird sich das mit der Werksschließung wohl kaum nochmal überlegen und mit dem Schwanz zwischen die Füsse geklemmt alles revidieren. Wer das wirklich glaubt der glaubt auch das die Erde  eine Scheibe ist. Das Unternehmen hat letztes Quartal 40% mehr verdient als erwartet da juckts im Rest der Welt doch niemanden das in Deutschland ein Werk dicht gemacht wird. Und selbst wenn und die deutschen keine Handys des finnischen Herstellers kaufen dann tun das eben die Rumänen.

Sicher ist es schade und ärgerlich das wieder ca. 3000 Menschen ihren Job verlieren aber dafür leben wir nun mal im globalen Dorf und in dem ist auch der Umzug einer Fabrik vom einen zum anderen Ende des Dorfs möglich.

Abschließend noch eine Zeile die letztens in der SZ stand. Passend und meiner Meinung nach voll zutreffend.

Wenn ein Werksumzug von Finnland nach Deutschland möglich ist, dann muss auch einer von Deutschland nach Rumänien möglich sein

Ein Gedanke zu „Nach Nokia alle elektro-Geräte raus“

  1. Gebe ich Dir Recht! Ich wollt auch schon was dazu schreiben, denn ich weiss bis heute nicht was die Leute erwarten. Und deswegen nun Nokia zu boykottieren ist auch albern. In nem halben Jahr kräht kein Hahn mehr danach.

    Ich drücke den Leuten nur die Daumen das sie bald wieder Arbeit finden. Da sollten sie auch lieber ihre Kraft reinstecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.