National do nothing day

Eigentlich wollt ich heute wie immer um halb 7 aufstehen und so gegen 8 mit lernen beginnen. Nur ist daraus heute nix geworden denn ich hatte einfach keine Lust aufzustehen. Dafür habe ich jetzt eine gute Ausrede gefunden, denn heute ist wie ich gerade gelesen habe „national do nothing day„. Da fühl ich mich doch gleich viel besser. Denn an so einem Tag sollte man ja eigentlich gar nix machen. Wenn ich jetzt aber  anfang mit lernen, auch wenn es 2 Stunden später ist als sonst, habe ich doch wenigstens was gemacht obwohl heut der Tag ist an dem man eigentlich nix machen soll. Man muss sich nur einfach alles so zurecht basteln wie man es braucht und schon fühlt man sich besser. Aber an alle anderen, die nicht lernen müssen oder einfach mal so etwas kürzer treten können, genießt den Tag der Ruhe und gönnt euch etwas Entspannung mit einer Tasse oder einem kühlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.