Hoher Besuch: Angie kommt wieder nach Augsburg

 merkel_augsburg.de.jpg

Wem die Wahlplakate noch nicht aufgefallen sind und wer sich auch sonst nicht wirklich für Politik interessiert den wird es wohl auch wenig kümmern das Angela Merkel den Herrn Gribl bei der Kommunalwahl durch ihren Besuch unterstützen möchte. Für alle anderen: Frau Merkel soll wohl voraussichtlich am 28. Februar am späten Nachmittag für den gemeinsamen Auftritt mit dem Augsburger OB-Kandidaten der CSU eintreffen. Aber auch Herr Beckstein (dieser wird am 28. Januar nach einem Besuch im Klinikum gemeinsam mit Gribl auftreten) und Herr Huber wollen sich mal wieder in Augsburg sehen lassen. Ich frage mich warum mich das in meiner Wahl beeinflussen soll? Kann mir das jemand beantworten?

Ein Gedanke zu „Hoher Besuch: Angie kommt wieder nach Augsburg“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.