Web2.0 Statistik ein Fazit

Vor gut zwei Monaten hatte ich mich auf die Suche nach einem hübschen Statistik Tool gemacht. Jetzt zum Ende des Jahres finde ich ist es an der Zeit euch mal ein Resumee zu geben.

Zum Test sind angetreten:

Google Analytics

GA ist etwas womit jeden „Mist“ sammeln kann. Wenn man Lust, Zeit und Interesse hat sich in die verschiedenen Bergrifflichkeiten einzulesen dann kann man damit sicherlich alles notwendige in Erfahrung bringen. Halbwegs schicke Grafiken und eine Exportmöglichkeit runden das ganze ab.

Get Clicky

Das ist Silkes Lieblingstools. Auch nach der kostenlose Testphase der Premium-Version sehr nützlich. Ein sehr witziges Modul das in der Free-Version nicht mehr dabei ist ist die Live-Ansicht. Die funktioniert ähnlich wie der Blog-Spion auf Bloggerei. Grafiken gibts jetzt nicht wirklich welche zu sehen aber denoch findet man schnell heraus was auf der eigenen Seite los ist.

w3Counter

Das ist dann wiederrum mein Liebling. Schon auf der Startseite begrüsst einem ein Diagramm mit den Besucher- und Seitenaufrufezahlen der letzten Tage. Gut um schnell mal zu vergleichen. Sonst ist die Startseite etwas spartanisch, alle weitergehenden Infos werden auf Unterseiten dargestellt. Dabei auch wieder sehr übersichtlich und schnell erfassbar.

Fazit bisher: Das schönste wäre eine Mischung aus GetClicky und w3Counter, finde ich jetzt mal. Da aber beide Tools auch brav nebeneinander den Dienst verrichten sehe ich momentan keinen Grund das wir uns auf eines festlegen sollten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.