Schreckliches iPod Zubehör – Tierquälerei

ipondfisch.jpg

iPod-Zubehör der ganz anderen Art vertreibt die australische Tierhandelskette „Pets Paradise“. Ihr „iPond“ ist nicht nur ein Lautsprecher für den iPod, sondern zugleich auch ein Mini-Aquarium. Rund 70 australische Dollar – knapp 42 Euro – kostet die mobile Beschallungsanlage mit integriertem Aquarium inklusive eines siamesischer Kampffisches. Glücklich wird der Fisch in dem gerade mal 650 Milliliter fassendem Aquarium aber sicher nicht werden, denn für ein artgerechtes Leben würde der Fisch mindestens zehn Liter Wasser benötigen. Neben dem viel zu kleinen Wasserbehälter schadet dem Fisch sicher auch der Geräuschpegel des integrierten Lautsprechers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.