Die größten Zeitfresser im Netz der Netze

Wieder mal ein interessantes Ranking, gefunden wie schon so oft auf rankaholics. Ein Besuch lohnt sich.

  1. YouTube – Einmal drin, kommt man nicht mehr raus – für Stunden!
  2. iGoogle – Wie soll ich bloß die 137 abonnierten RSS-Feeds alle lesen?
  3. Blogs – Von A zu B zu C und einen Umweg über D, der5 auf E, F und den Rest des Alphabets verlinkt….
  4. digg / yigg – Was es nicht alles an spannenden Nachrichten gibt…
  5. MSN/ICQ/GTalk – Ja, danke, gut. Und selbst?
  6. Web 2.0 – Oh, schon wieder was Neues? Gleich mal ausprobieren…
  7. Wikipedia – Scheiße, wenn man so neugierig ist wie ich…
  8. StumbleUpon – Stolpern – und hängen bleiben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.