blutige Kleider für die Olsen Zwillinge

olsentwins.jpg So sehen die Olsen Zwillinge, Mary-Kate und Ashley eigentlich aus. Aber heute sehen sie so aus:
hairy_kate.jpg trashley.jpg
Was das soll?! Ganz einfach man kann Hairy-Kate (also Mary-Kate) und Trasley (Ashley) mit blutigen Pelzsachen ankleiden um deutlich zu machen wie ekelig es ist Pelz zu tragen. Da hat sich PETA mal wieder etwas einfallen lassen um die Menschheit ein wenig auf das „Pelzproblem“ aufmerksam zu machen.

2 Gedanken zu „blutige Kleider für die Olsen Zwillinge“

  1. Tja und immer wieder müssen die promis herhalten. Aber sie sind ja bekannt für solche Aktionen … und irgendwie ist es ja auch verständlich, man kann ja auch anderes tragen!

    Gruß,
    Jens

  2. Ja ich denke man kann heut zu Tage auch künstlichen Pelz tragen der gut ausschaut und muss dafür keinen echten Pelz hernehmen… Na klar müssen die Promis herhalten, wer würde sich schon interessieren wenn man so ne Kampagne mit XY machen würde?! Genau, niemand. Und Mitleid hab ich weder mit den Mädels noch mit den anderen Promis die von PETA für solche Aktionen „missbraucht“ werden. Denn ich denke sie wissen das sie wenn sie Pelz tragen der Kritik vieler ausgesetzt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.