Musik für lau mal wieder

Die aktuelle Urheberrechtslage bestimmt ja das zur Zeit nur in Online-Shops gekaufte oder von Internet Radios aufgenommene Musik legal ist. Wie so oft haben die Herren und Frauen Gesetzgeber wohl keine Ahnung vom Stand der Technik. Sie meinten wohl das sich niemand die Mühe macht und sich vor’s Internetradio stetzt und alles von Hand bewerkstelligt.

Doch es gibt wie so oft eine bequeme Alternative. Nexusradio nennt sich der Spaß. Kommt zusammen mit einer umfangreichen Liste von Sationen die sich auch selbst aktuallisieren lässt. Man sucht sich den gewünschten Sender aus hört ein wenig rein und mit einem Klick beginnt die Aufnahme. Die Dateien landen als MP3 richtig benannt und mit ID-Tags versehen auf der Platte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.