Manchmal wünscht ich mir wir wären in Belgien

Denn dann würde man fürs laute Musik hören aus dem Handy 250 Euro Strafe zahlen.

Mir wäre ein höherer Betrag zwar lieber vielleicht orientiert man sich an der Menge der belästigten Mitmenschen und dem Musikstil. Zum Beispiel könnte man die 250 Euro bei elektronischer Musik der aller dümmsten und stupidesten Art welche man in einem Bus lautstark „genießt“ auf 2500 steigern.

Volksmusik und ähnliches sollte dann mit 5000 Euros veranschlagt werden.

btw. Ich hab nichts gegen euch Volksmusik- und Techno-Fan nur manches von eurer Musik ist schon echt schräg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.