virtuelles Päckchen aka. Server angekommen

Heute kam die Mail von 1blu das mein virtueller Server eingerichtet ist und nur darauf wartet von mir genutzt zu werden. Jetzt mach ich mich langsam mit Plesk vertraut und hoffe das die Domain Registrierung schnell durch ist. Wenn’s zu lange dauert dann muss ich das dann wohl auf morgen verschieben.

Ich hab mir heut morgen auch das mit dem eigenen Theme nochmal durch den Kopf gehen lassen. Und vielleicht wird’s doch ein fertiges. Mal schauen.

Ein Gedanke zu „virtuelles Päckchen aka. Server angekommen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.