Spielsucht

Eigentlich wollte ich mir gestern Nachmittag nur mal kurz dieses Popstars Game auf sevengames.de anschauen. Das hat auch geklappt, das Problem ist nur das wir eine Goldspieler Mitgliedschaft abgeschlossen hatten. So gegen 20 Uhr oder so. Und jetzt 24 Stunden später sind 15 Euro verzockt.

Ich hoffe nur das das kein Anzeichen einer Spielsucht sind oder so. Weil die Spiele ein netter Zeitvertreib für zwischendurch oder für einen ganzen Nachmittag.[tags]Spiele, Popstars, Sucht[/tags]

Ich hasse Vista

Eigentlich war ich ja schon ein wenig stolz das wir Studenten der FH Augsburg über unseren Maniac Server schon vor allen anderen an ein Image der Vista DVD kommen konnten. Das sich das mit den Seriennummern noch ewig hingezogen hat vergessen wir aber brav mal wieder.

Nun ja, seit geraumer Zeit, ich glaube es war Februar, da wurde mein altwürdigen Desktop Rechner mit diesem Dreck Programm bespielt. Nebenbei noch alle Software die man so als Student braucht. Das Ergebnis war ein Rechner der vollgestopft mit Software. So wie der XP Vorgänger ja auch schon einzig mit dem Unterschied das an vernünftiges arbeiten nicht mehr zu denken war.

Das war’s aber was er mit dem guten alten XP betriebenem gemeinsam hatte. An damit zu arbeiten ist echt nicht zu denken. Ich hoffe nur das ich demnächst einen guten Grund habe mein geliebtes XP SP2 wieder aufzuspielen oder irgendein anderes OS, eigentlich egal.

Edit: Mir kam grade die Frage ob es nicht ne Möglichkeit gibt MacOSX auf einem Nicht-Mac laufen zu lassen.

Boss Hoss for free

Es kann ja nicht sein das ein Ulmer Blogger der Welt verkünden muss das heute abend Boss Hoss im Parkbiergarten ein kostenloses Konzert geben.

Drum kommts jetzt nochmal von nem Augsburger:

Boss Hoss rollen heute mit ihrem Truck in Parkbiergarten vor um dort ein einstündiges Konzert zu präsentieren. Alle die sich auf der Fahrt dorthin schon mal drauf einstimmen wollen sollten ihr Radio auf die 93,4 einstellen, da kommt dann sicherlich das ein oder andere Liedchen von der Truppe.

[tags]Musik, Konzert, kostenlos[/tags]

Neuausrichtung von Basties Blog

Nach tagelanger Grübbellei und rumüberlege wie ich demnächst das Blog hier weiterführen soll. Entweder fachlich kompetent, wie es sich für einen Dipl.Ing(FH) gehört, verspielt wie ein kleines Kind oder höchst streng fixiert auf ein Themenbereich.

Nun ja jetzt wollt ich euch das mal kundtun was bei rumgekommen ist. Alles bleibt beim alten! Naja nicht ganz ich werde demnächst alles das was mir gerade so auf dem Screen als blogenswert erscheint veröffentlichen. Also nicht böse sein wenn die Frequenz etwas steigt. Kann natürlich auch mal sein das mir nichts ins Auge sticht dann wirds ruhiger. Zudem werde ich mich an kein Thema nicht herantrauen. Sei es nun Marion mit ihrem doofen Kochbuch oder sonstwelcher Mist.

Der Leitspruch lautet deshalb ab so sofort: Ist es blogenswert? Wirds geblogt!

Ansonsten und auch so bleibt alles beim alten, hätte jemand was anderes erwartet?

Noch Fragen, Einwände oder Anregungen? [tags]Interna[/tags]

Bin ich nur ein klienes Licht in der Blogosphäre

Gestern bin ich diesen Beitrag von filzo gestolpert. Ich dachte ich beantworte die Dinge mal. In etwa wie laut gedacht. Oder so halt, werdet ihr schon merken.

  1. Technorati-Authority: aktuell 37 🙂
  2. René kennt mich nicht 🙁
  3. Don Alphonso meckert nicht 🙁
  4. Kommentarfilter ist schon aktiv 🙂
  5. Doch, doch ab und an tauche ich schon auf 🙂
  6. keine Ahnung 😐
  7. müsste ich mal probieren, denke aber das keiner mitmacht 🙁
  8. nein, zumindest kamen von da noch keine 🙂
  9. eher weniger, kommentiere weil ich was zu sagen habe 🙂
  10. ich denk mal das würde niemanden berühren 🙁
  11. doch doch, schau Google hat sich gefreut 🙂
  12. never ever 🙂
  13. hätte ich nicht mal Lust zu 🙂
  14. bin bisher verschont geblieben 🙁

So nach der Auszählung kommen wir auf 8 🙂 , einmal 😐 und 5 mal 🙁 . Ich denke mal das das in etwa so was heißt das das Lichtlein doch nicht soo klein ist, aber immer noch Potential drin steckt.[tags]Blogosphäre, Gründe, Web2.0[/tags]

links for 2007-06-28