Praktikum Tag 2

So da ich gestern ehrlich gesagt zu erschöpft war zu berichten wie der zweite Tag gewesen ist hol ich das jetzt mal nach.
Nun ja nix neues, hab dem angesprochenen AOI mal bei der Arbeit zugeschaut und dann wieder diese „Zettel“ eingegeben.

Das AOI-Teil fand ich echt beeindruckend rasend schnell werden von allen Seiten der Platine Fotos gemacht, erkannt wo welches Bauteil ist und überprüft ob das auch richtig liegt. Von Hand werden dann nur noch die Fehler die die Maschine findet angeschaut und entweder als „falsch“ erkannt bzw. „halb so wild“ eingestuft oder aber der Fehler exakt eingegeben. Ist halt ne sehr monotone Arbeit.

Was ich seltsam fand das das Teil total gewackelt hat, eigentlich Wahnsinn man sollte doch denken das so ein hochentwickeltes Gerät gedämpft oder gefedert ist. Naja, das wäre doch mal ne Verbesserungsaufgabe 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.