Kommentarspamflut

ob sich’s lohnt drüber zu berichten. Mmh, machen mir’s halt. Dieses Blog gibt’s nun circa ein halbes Jährchen, und seit gestern bekomm ich das erste mal „viel“ Kommentar-Spam. Wird zwar alles prima abgehalten aber witzig find ich es schon.
Gut sind keine 500 pro Tag aber 30 in 15 Minuten ist doch auch nicht schlecht und doch auch mal ein Beitrag wert. Der ist zwar sinnfrei, wie das ganze Spam getöns aber ich wollt mal wieder was loswerden.

Danke für’s lesen

Ein Gedanke zu „Kommentarspamflut“

  1. Jupp, war bei mir genauso. Nach einem halben Jahr ging’s los. Inzwischen hat Aksimet rund 600 Spams gefiltert. Meist irgendwelche Pornoscheiße.
    Ab und an rutscht noch was durch, aber es hält sich dank Spamschutz eben sehr in Grenzen 🙂

    Aber jetzt bist du auch in der Richtung entjungfert 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.