Versuchsreihe

Vor ner ganzen Weile hab ich mir das Plugin Exec-PHP zu meiner WordPress Installation hinzugefügt. Doch leider bin ich bis dato nicht dazu gekommen mich damit mal auseinander zu setzen, deshalb jetzt dieser Test

Ich füge jetzt mal folgenden Code ein (PHPexec aktiviert)

'< ?php echo "This is the Exec-PHP 'Hello World'"; ? >'

Gut nachdem das funktioniert hat kommt das nächste dran Phoogle Maps. Jetzt kommt folgender Code rein
< ?php addAddress(“301 Main St., Baton Rouge, LA 70801″); showMap(); ? >
Das funktioniert aber nicht und deshalb such ich dann nochmal weiter um Google Maps hier einzubinden. Jetzt aber: des Rätsels Lösung ist GeoCoder. Wie man sieht funktioniert es wunderbar.

[glink]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.